Öffnungszeiten: Mo-Fr 08:00-17:00

Telefon: +41 32 932 11 11

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Letzte Änderung: 20.07.2018

Nachfolgend finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die als Grundlage für die Bearbeitung und Abwicklung des Kaufvertrages von Kunden auf den verschiedenen Internetseiten der SwissKH GmbH dienen.

Diese AGB gelten sowohl für Lieferungen an „Unternehmer“, d.h. natürliche, juristische oder juristische Personen, mit denen wir in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln, als auch für Lieferungen an „Verbraucher“, d.h. natürliche Personen, mit denen wir in einer Geschäftsbeziehung stehen, die nicht der Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzuordnen ist.

Alle Angebote, Lieferungen und Leistungen sowie die damit verbundenen Vertragsabschlüsse zwischen der SwissKH GmbH als Lieferant und den Käufern unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Andere Bedingungen sind nur anwendbar, wenn sie von den Parteien ausdrücklich schriftlich akzeptiert wurden.

Mit der Abgabe einer Bestellung verpflichtet sich der Käufer ausdrücklich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir die Bestellung ausdrücklich bestätigen oder diese mit der Lieferung der Ware ausgeführt wird.

Bei kundenspezifischen Spezialwerkzeugen ist der Käufer für die Richtigkeit der von ihm zur Verfügung gestellten Spezifikationen (Zeichnungen, Maße, Rechtschreibung usw.) verantwortlich. Um Fehler und damit verbundene Kosten zu vermeiden, müssen diese Spezifikationen immer schriftlich übermittelt werden. Spezialwerkzeuge können nicht zurückgenommen oder umgetauscht werden.

 

1. ANERKENNUNG DER BEDINGUNGEN

Der Kunde akzeptiert die Allgemeinen Geschäfts- und Garantiebedingungen (AGB), sobald er eine Bestellung aufgibt, und zwar für jede Bestellung von Produkten und/oder Dienstleistungen, die sich auf den verschiedenen Websites von SwissKH Sàrl befinden. Die Vertragsbeziehungen zwischen SwissKH Sàrl und dem Kunden unterliegen dem Schweizer Recht. Dieses Dokument ist ein integraler Bestandteil des Kaufvertrags.

 

2. VERTRAGSABSCHLUSS

2.1 Die mit SwissKH Sàrl geschlossenen Verträge sind ausschließlich in französischer Sprache. Bei der Bestellung von Artikeln ist Ihr Vertragspartner SwissKH Sàrl, Rue des Neufs-Champs 17, CH-2854 Bassecourt.

2.2 Durch das Absenden einer Bestellung geben Sie eine verbindliche Bestellung der Artikel ab, die sich in Ihrem Warenkorb befinden. Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail, nachdem wir die vollständige Zahlung der Bestellung erhalten haben. Ab diesem Zeitpunkt kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und der SwissKH GmbH zustande.

2.3 Beachten Sie, dass bei Auswahl der Zahlungsart Banküberweisung die Bestellung der Ware erst mit dem Eingang der vollständigen Zahlung der Ware sowie eventueller Versandkosten wirksam wird.

2.4 Der Inhalt von Werbebroschüren und Katalogen sowie die Angaben in der technischen Dokumentation und die Zusicherung von Eigenschaften sind ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht verbindlich. Die Verfügbarkeit der Ware durch den Hersteller bleibt vorbehalten. Montage- und Bedienungsanleitungen sind daher nur dann im Lieferumfang enthalten, wenn diese vom Hersteller zur Verfügung gestellt werden.

 

3. PREISE UND VERSANDKOSTEN

3.1 Die Preise werden in Schweizer Franken angezeigt.

3.2 Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Artikeln angegeben sind. Anmerkungen sagen aus, ob sie inklusive oder exklusive Steuern sind. Die Preise der Artikel enthalten keine Versandkosten.

3.3 Die Versandkosten werden je nach Zielort und Inhalt der Bestellung automatisch berechnet. Sie werden in der Zusammenfassung vor Abschluss der Bestellung angezeigt.

3.4 Je nachdem, welche Versandoptionen oder Incoterms bei der Bestellung ausgewählt oder vereinbart wurden, kommen zusätzliche Kosten (wie Zollgebühren, Steuern, Transportkosten usw.) hinzu. In diesem Fall werden die Kosten für Verpackung und Versand gesondert in Rechnung gestellt.

3.5 Wir behalten uns das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Maßgeblich sind die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise.

 

4. BEZAHLUNG

4.1 Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, verschiedene Zahlungsarten zu nutzen, wie z. B. Vorauszahlung per Banküberweisung und Rechnungsstellung. Die Rechnungsstellung ist eine Möglichkeit, die bestimmten Industriekunden vorbehalten ist (nach Aktenlage). Bei jeder Bestellung behalten wir uns das Recht vor, eine Zahlungsart nicht zu akzeptieren. Sie tragen die potenziellen Kosten für Bargeldtransaktionen und die Wechselkurse.

4.2 Die Bestellung gilt als von SwissKH GmbH angenommen, wenn die Bankinstitute ihre Zustimmung erteilt haben und SwissKH GmbH die Bestellung durch den Versand einer E-Mail mit einer Bestellbestätigung an die im Kundenkonto angegebene Adresse des Kunden bestätigt hat.

4.3 Um Betrug zu begrenzen, behält sich SwissKH GmbH das Recht vor, vor der Bestätigung der Bestellung einen Nachweis der Adresse und der Identität des Kunden zu verlangen. SwissKH Sàrl behält sich auch das Recht vor, die Bestellung zu stornieren, wenn kein Nachweis vorliegt oder die Daten als nicht konform erachtet werden.

4.4 Im Falle einer Rückerstattung erstatten wir Ihnen den Betrag auf das Konto, das Sie für die Zahlung verwendet haben. Wenn die Rückerstattung aufgrund eines Fehlers bei der Bestellung oder einer freiwilligen Rücksendung durch den Kunden erfolgt, gehen etwaige Bankgebühren zu Lasten des Kunden.

4.5 Bei einer Lieferung auf Rechnung ist der Kaufpreis innerhalb von 30 Tagen nach Ausstellung der Rechnung zu zahlen. Bei verspäteter Zahlung werden ohne vorherige Mahnung Verzugszinsen in Höhe von 8 % erhoben.

4.6 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Rechnung Eigentum der SwissKH GmbH.

 

5. LIEFERUNG

5.1 Sofern nicht anders zwischen dem Kunden und SwissKH GmbH vereinbart, wird die Bestellung an die im Kundenkonto von SwissKH GmbH angegebene Lieferadresse geliefert.

5.2 Wir sind nur verpflichtet, die Artikel zu liefern, die sich in unserem Lager befinden oder die wir bei unseren Lieferanten bestellen können. Wir versenden Ihre Bestellungen innerhalb der Schweiz und Europas. Wenn die Frist in Werktagen formuliert ist, verstehen wir darunter alle Tage von Montag bis Freitag. Dies umfasst nicht Samstag und Sonntag sowie die gesetzlichen Feiertage in der Schweiz.

5.3 Die Informationen, die der Kunde bei der Aufgabe einer Bestellung angibt (Name, Rechnungs- und Lieferadresse), sind für den Kunden verbindlich. SwissKH Sàrl ist nicht verantwortlich für eventuelle Fehler des Kunden bei der Registrierung seines Kontos oder bei der Aufgabe seiner Bestellung.

5.4 Das Versanddatum ist in der Auftragsbestätigung angegeben, die Ihnen per E-Mail zugesandt wird. Bei einer Banküberweisung beginnt die Versandfrist frühestens am nächsten Werktag nach Eingang der Zahlung auf dem Bankkonto der SwissKH GmbH. Wir versenden Ihre Bestellungen innerhalb der Schweiz und der EU. Wenn die Frist in Werktagen formuliert ist, verstehen wir darunter alle Tage von Montag bis Freitag. Dies umfasst nicht Samstag und Sonntag sowie die gesetzlichen Feiertage in der Schweiz.

5.5 Die SwissKH GmbH weist darauf hin, dass gemäß Art. 185 OR die Gefahr mit Abschluss des Vertrages auf den Erwerber übergeht.

5.6 Wenn die bestellte Ware nicht mehr lieferbar ist, steht es dem Kunden frei, die Bestellung zu stornieren oder sich für ein angebotenes Ersatzprodukt zu entscheiden. Das angebotene Ersatzprodukt kann in Qualität und Preis variieren.

5.7 Der Käufer wird darauf hingewiesen, dass die Ausfuhr bestimmter Produkte (einschließlich Software und Dokumentation) Beschränkungen oder der Erteilung einer Lizenz unterliegen kann, z.B. aufgrund der Art der Produkte, des Verwendungszwecks oder des Bestimmungsortes. Der Käufer verpflichtet sich, alle anwendbaren Exportkontroll- und Sanktionsbestimmungen strikt einzuhalten, insbesondere die der Schweiz, der Europäischen Union, der Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie der Vereinigten Staaten von Amerika.

 

6. VERANTWORTUNG

6.1 Jede Haftung der SwissKH GmbH wegen Vertragsverletzung, Unmöglichkeit der Leistung, Lieferverzug, Garantie oder aus jedem anderen Rechtsgrund ist ausgeschlossen.

6.2 Der Käufer hat in keinem Fall Anspruch auf Ersatz von Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, wie z.B. Produktionsausfall, Nutzungsverluste, Verlust von Aufträgen, Ansprüche Dritter, entgangener Gewinn sowie andere indirekte und Folgeschäden.

 

7. RÜCKGABERECHT

7.1 Bei Bestellungen von Artikeln auf den Seiten von SwissKH GmbH akzeptiert SwissKH GmbH ein Rückgaberecht von insgesamt 10 Tagen für Artikel mit einem Wert von weniger als 200CHF inkl. MwSt. ab Erhalt der Ware. Um das Rückgaberecht geltend zu machen, darf der Kunde die Ware nicht benutzt haben, sie muss vollständig und unbeschädigt zurückgesandt werden und zwar in der Originalverpackung.

7.2 Um dieses Recht auszuüben, muss der Kunde die SwissKH GmbH vorab schriftlich benachrichtigen, und zwar innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware.

7.3 Die Rücksendung der Ware muss durch eine Sendung gegen Unterschrift erfolgen.

7.4 Ein Rückgaberecht ist ausgeschlossen bei personalisierten Produkten und bei Produkten, die nicht auf Lager sind und speziell für den Käufer beschafft wurden.

7.5 Die Kosten der Rücksendung und das Risiko trägt der Käufer.

7.6 Bei rechtmäßiger Ausübung des Rückgaberechts erstatten wir nach Erhalt der Ware bereits geleistete Zahlungen zurück oder verbuchen eine Gutschrift.

 

8.GARANTIE

8.1 Für Privatpersonen gilt die gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren, für juristische Personen von einem Jahr. Innerhalb dieses Zeitraums kann der Kunde die Reparatur oder den Ersatz des fehlerhaften Produkts verlangen.

8.2 Die Produkte werden von ihren Herstellern für die Dauer und gemäß den Modalitäten, die auf der Website und in der dem Produkt beigefügten Garantie angegeben sind, garantiert. Nach Ablauf der von SwissKH Sàrl angebotenen Frist ist keine Garantieleistung mehr möglich.

8.3 SwissKH GmbH garantiert, dass die Ware frei von Herstellungs- und Materialfehlern ist. Für Waren, die von einem anderen Hersteller produziert werden, gelten die Abdeckung und die Garantiebedingungen des jeweiligen Herstellers.

8.4 Die Gewährleistung ist ausgeschlossen bei Mängeln, die durch den Kunden verursacht wurden. Insbesondere bei falscher Handhabung oder falschem Gebrauch.

8.5 Unmittelbar nach jeder Lieferung ist der Käufer verpflichtet, die Ware auf äußere Schäden, Falschlieferungen oder unvollständige Lieferungen zu überprüfen. Beanstandungen müssen innerhalb von drei Werktagen nach Erhalt der Lieferung an uns gerichtet werden. Während der Gewährleistungsfrist müssen uns etwaige Mängel so schnell wie möglich nach ihrem Auftreten mitgeteilt werden. Wird kein Mangel festgestellt oder unterliegt der Mangel nicht der Gewährleistung, behalten wir uns das Recht vor, die Kosten für die Prüfung und den Versand auf den Käufer abzuwälzen.

8.6 Mängel, die unter die Garantie fallen, führen nach unserem Ermessen oder dem Ermessen des Herstellers zu einer Reparatur oder einem Austausch mit einer gleichwertigen Ware. Jede weitere Garantie ist ausgeschlossen. Der Käufer hat insbesondere kein Recht auf Änderung oder Minderung.

8.7 Darüber hinaus übernehmen wir Reparatur- und Wartungsarbeiten für die von uns angebotenen Waren. Die damit verbundenen Kosten trägt der Käufer. Verlangt ein Käufer ausdrücklich einen Kostenvoranschlag, werden ihm die entstandenen Kosten sowie ein Verwaltungszuschlag in Rechnung gestellt, wenn er auf die Ausführung des Auftrags oder der Reparaturen verzichtet.

 

9. ÄNDERUNGEN DER ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

9.1 Die SwissKH GmbH behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Zukunft zu ändern oder anzupassen, wenn dies aus technischen oder rechtlichen Gründen erforderlich ist. Die Änderungen sind Bestandteil des Vertrages, sobald der Kunde sie akzeptiert.

9.2 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine unvorhergesehene Lücke aufweisen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Klauseln treten die entsprechenden gesetzlichen Regelungen.

 

10. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

10.1 Datenschutz : Die über den Käufer erhobenen Daten werden vertraulich und mit der gebotenen Sorgfalt behandelt. Im Übrigen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung.

10.2 Änderungen: Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei Bedarf jederzeit anzupassen oder zu ändern.

10.3 Teilnichtigkeit: Die Nichtigkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder des mit dem Kunden abgeschlossenen Liefervertrages berührt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

10.4 Anwendbares Recht: Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem schweizerischen Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG).

 

11. JURISTISCHES FOR

Erfüllungsort und Gerichtsstand : Vorbehaltlich zwingender gesetzlicher Bestimmungen wird Porrentruy (Schweiz) als Erfüllungsort und zuständiges Gericht bestimmt. In jedem Fall behalten wir uns das Recht vor, den Käufer vor dem Gericht seines Sitzes oder Wohnsitzes zu verklagen.

 

SwissKH Sàrl
Rue des Neufs-Champs 17
2854 Bassecourt